Zur Wunschliste hinzufügen

10. Rote und roséfarbene Schaumweine

Kurs kaufen
Cover 10. Online-Weinkurs mit dem Titel "Rote und rosafarbene Schaumweine"

Um das Video zu sehen, auf der rechten Seite auf „Weinkurs kaufen“, „Weinkurs starten“ oder auf „Fortsetzen“ klicken!


Kernthemen dieses Kurses:

  • Wie werden farbige Perl- und Schaumweine hergestellt?
  • Welche wichtigen roten oder rosafarbenen Schaumweine gibt es?
  • Worin zeichnen sich diese besonderen Schaumweine geschmacklich aus?

Die überwiegende Mehrheit der Schaumweine, ist sicherlich weiß (bzw. farblos). Der Trend der Roséweine hat aber auch natürlich nicht Halt gemacht vor den schäumenden Weinen. Über alle Schaumweine hinweg werden inzwischen rosafarbige Produkte angeboten. Vermeintlich sogar auch bspw. beim Prosecco: Per Definition gibt es keinen Rosé-Prosecco, weil keine blauen Trauben hierfür zugelassen sind. Aber die Hersteller produzieren dennoch rosafarbenen Schaumweine mit sehr ähnlichen Etikett und suggerieren damit, dass es auch eine Rosé-Prosecco gäbe. Dies ist einfach dem Marktdruck geschuldet, der Immer mehr nach farbigen Schaum- und Perlweinen verlangt. Auch hier sind es wieder hauptsächlich die weiblichen Kunden und Konsumenten, die im Mittelpunkt stehen und angesprochen werden möchten.

Es gibt also allen Grund zu ermitteln, wie diese besonderen Schaumweine hergestellt werden, was sie von ihren farblosen Geschwistern unterscheidet und was sie geschmacklich und sensorisch charakterisiert.


Hier in meinem Weinshop findest Du die passenden Weine zum Kurs.

Einführung

1
Überblick (Kurs 10)
2
Unterlagen für Kurs 10

In dieser Unit kann das Kursmaterial heruntergeladen werden.

Theorie

1
Wie kommt die Farbe in den Schaumwein?
6:31 Min.

Themen dieser Unit:

  • Auflagen und Bestimmungen für die Bezeichnung Rosé oder Weißherbst
  • Zwei grundsätzlich unterschiedliche Herstellungsverfahren für "farbige" Schaumwein


2
Wichtige rote Schaumweinstile
12:34 Min.

Themen dieser Unit:

  • Die wichtigsten farbigen Schaumweine weltweit


Verkostung

1
Verkostung Wein #18: Rotling-Secco aus Deutschland
10:11 Min.

Auch unter den günstigeren Perlweinen gibt es farbige Vertreter. Nicht in jedem Fall ist lohnend über das aufwendige Saignée-Verfahren Farbe in den Wein zu bekommen. Daher haben die Hersteller 2008 die Gesetzesänderung freudig aufgenommen, dass nun rosafarbene Weine - um nicht zu sagen Rosés - auch durch die Mischung von Rot- und Weißweinen erzeugt werden dürfen. In Deutschland werden diese Weine dann zumeist Rotling genannt. So auch dieser hochwertige Secco vom Juliusspital in Würzburg.

2
Verkostung Wein #19: Sparkling Shiraz aus Australien
13:48 Min.

Auf dem Weltmarkt sind tiefrote Schaumweine eine Seltenheit - zumindest mengenmäßig Spielen sie keine große Rolle. Neben Lambrusco und Krimsekt ist vor allem der Sparkling Shiraz aus Australien eine spannende weil ungewohnte Abwechslung, die zumeist qualitativ sehr hochwertig daher kommt.

  1. Wein #18: Halbtrockener Perlwein aus einer Cuvée (bspw. Juliusspital Echter Secco Pink)
  2. Wein #19: Sparkling Shiraz aus Australien (Fox Creek Vixen Sparkling Shiraz / Cabernet)

Hier kannst Du die Weine bequem im passenden Set bestellen.