5. Weißweine

Weißwein quadratisch

Kernthemen dieses Kurses:

  • Herstellung von Weißwein
  • Verschiedene Weißwein-Stile
  • Was zeichnet Weißwein aus?

Um das Video zu sehen, auf der rechten Seite auf „Weinkurs kaufen“, „Weinkurs starten“ oder auf „Continue“ klicken!


Zu Unrecht die Zweite Geige

Im Zuge des Trends zu immer leichteren, spritzigeren Weinen mit weniger Alkoholgehalt hat die Popularität von Weißwein zugenommen. Vor allem im Sommer erfreut er sich großer Beliebtheit in unserem Kulturkreis, weil wir Weißwein als vor allem gekühlt, leicht und säurebetont kennen. Jedoch gerät er bei vielen Konsumenten etwas ins Hintertreffen, wenn es mal was “besonderes” sein soll. Er gilt ganz pauschal gesagt, als nicht ganz so hochwertig und gilt nicht als so anspruchsvoll wie der Rotwein. Mal ganz abgesehen davon, dass solche Pauschalisierungen nur falsch sein können, wird diese Meinung aber Weißwein kaum gerecht.

Viele große Weine sind weiß

Jeder hat die Namen der großen Roten, wie bspw. Bordeaux, Rhone oder Burgund, parat. Und da fängt es schon an schwierig zu werden. In allen drei vermeintlich rot dominierten Anbaugebiete in Frankreich werden ebenfalls Weißweine von überragender Qualität gekeltert. Ein paar Beispiele gefällig?

  • weißer Châteauneuf-du-Pape (Marsanne, Roussane, Viognier)
  • weißer Burgunder aus dem südlichen Teil (Chardonnay)
  • Sancerre und Pouilly-Fumé (Sauvignon Blanc)
  • weitere Beispiele bespreche ich in den Videos

Große Bandbreite an Stilen

Die stilistische Bandbreite von Weißwein steht dem der Roten im nichts nach. Es gibt natürlich die ganz leichten, primärfruchtigen Vertreter, aber eben auch eine ganze reihe vollmundiger, Holzfass ausgebaute Wuchtbrummen.

Einführung

1
Überblick (Kurs 5)
2:10 Min.

Kernthemen dieses Kurses:

  • Herstellung von Weißwein
  • Verschiedene Weißwein-Stile
  • Was zeichnet Weißwein aus?
Um das Video zu sehen, auf der rechten Seite auf “Weinkurs kaufen”, “Weinkurs starten” oder auf “Continue” klicken!
2
Material für Kurs 5

Diese Unit stellt die den Link für den Download des Kursmaterials zur Verfügung.

Theorie

1
Was zeichnet Weißwein aus?
11:23 Min.

Themen dieser Unit:

  • Merkmale von Weißwein
  • Anbaugebiete
  • Sensorische Unterscheidung zu Rotwein
2
Bedeutende Weißweine der Welt
13:27 Min.

Themen dieser Unit:

  • Große Weißweine aus der Alten Welt
  • Bedeutende Weißweine aus der Neuen Welt

Verkostung

1
Verkostung Wein #1: Fruchtbetonter, halbtrockener Weißwein
15:53 Min.

In dieser Unit probieren wir einen Wein von einer sehr alten Rebsorte mit kräftigen Aromen: Gelber Muskateller aus der Pfalz vom Weingut Tina Pfaffmann.

2
Verkostung Wein #4: VDP.Gutswein
10:23 Min.

In dieser Unit verkosten wir und beschäftigen uns mit der einfachsten Qualitätsstufe der VDP-Qualitätspyramide. Damit der Vergleich der unterschiedlichen Qualitäten richtig Sinn macht, beschränken wir uns auf eine Rebsorte Riesling) und einen Hersteller (Weingut von Winning). Damit sind viele Variablen schon fest gesetzt und der Vergleich gewinnt an Aussagekraft. Den Einstieg macht der Win Win-Riesling vom Weingut von Winning.

3
Verkostung Wein #7: Holzfass ausgebauter Weißwein
16:06 Min.

In dieser Verkostung probieren wir einen holzfassausgebauten Weißwein mit leichten Botrytisnoten aus Südafrika: Kleine Zalze, Chenin Blanc

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung hinzufügt!

Um eine Bewertung zu hinterlassen, bitte einloggen.
Zum Wunschzettel hinzufügen
Weinkurs kaufen
Dauer: ca. 1:09 Std.
Units: 7
Niveau: Anfänger